Ausgezeichnete Projektarbeit 2024 – Bionik

Otto-Spaleck-Stiftung verleiht Publikumspreis an Bionik Studenten

Das 5. Semester des Bionik-Studiengangs der Westfälischen Hochschule in Bocholt steht im Zeichen der praktischen Umsetzung! Im diesjährigen Semesterprojekt erhielten 12 Bionik Studentinnen und Studenten die Aufgaben, neue, innovative Ventilatoren zu entwickeln, die sich durch verbesserte Energieeffizienz, geringere Lärmentwicklung und effektive Antivereisung auszeichnen. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen ZIEHL-AGEBB SE aus Künzelsau, das auf die […]

Ausgezeichnete Projektarbeit 2022 – Informatik

Der Preis der Otto-Spaleck-Stiftung ging im Jahr 2022 an ein Team von fünf jungen Studenten für ihr innovatives Softwaresystem. Die Studierenden des Studiengangs Infromatik.Softwaresysteme optimierten mit ihrer Softwarelösung die Vereinsprozesse des Vereins Deutscher Distanzreiter. In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Vereins wurden die Prozesse zunächst detailliert analysiert und anschließend so umgestaltet, dass sie in […]

Ausgezeichnete Projektarbeit 2023 – Bionik

Im Rahmen ihres diesjährigen Semesterprojektes setzen sich 24 Bionik Student*innen der Westfälischen Hochschule in Bocholt mit dem Thema Sicherheit auseinander. In Zusammenarbeit mit der Haake Technik GmbH aus Vreden entwickelten sie Lösungen zur Steigerung der Sicherheit von Menschen im Umgang mit der zunehmenden Automatisierung von Arbeitsaufgaben. Nach der Kick-Off-Veranstaltung, mit den Ansprechpartnern Lars Deibel und […]

Ausgezeichnete Projektarbeit 2022 – Bionik

Bei dem diesjährigen Semesterprojekt des Studiengangs Bionik der Westfälischen Hochschule Bocholt drehte sich alles um das Thema „be prepared“. Insgesamt 41 Bionik Studierende entwickelten in selbst erstellten Zukunftsszenarien technische Ansätze zur Lösung unvorhersehbarer Herausforderungen von morgen. Neben computergestützten Entwicklertools wie 3D-Druckern nutzten die Studierenden auch herkömmliche Hilfsmittel wie Säge, Feile und Bohrer. Am Ende entstanden […]

Ausgezeichnete Projektarbeit 2022 – Informatik

Im Jahr 2022 ging die Auszeichnung der Otto-Spaleck-Stiftung an ein Team aus fünf jungen Studenten, für ihr innovatives Softwaresystem. Die Studenten aus dem Studiengang Informatik.Softwaresysteme optimierten mit ihrer Softwarelösung die Vereinsprozesse des „Verein Deutscher Distanzreiter“. In enger Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand wurden zuerst die Abläufe genau analysiert, bevor diese so neugestaltet wurde, dass sie in […]

Ausgezeichnete Projektarbeit 2021 VR

OTTO SPALECK STIFTUNG ZEICHNET VR-PROJEKTARBEIT AUS

Im zweisemestrigen Projekt haben die Master-Studenten eine Anwendung entwickelt, in der exemplarisch die Arbeitsabläufe eines Industrieroboters und einer Portalfräsmaschine in der virtuellen Realität beobachtet werden können. Dazu haben sie die CAD-Modelle des Roboters und der Fräsmaschine aufbereitet und in die 3D-Engine „UnrealEngine“ importiert. Anschließend haben die Studenten eine Anbindung sowohl an das „ABB RobotStudio“ als […]

Ausgezeichnete Projektarbeit 2021 Bio

Urkundenüberreichung durch die OTTO SPALECK STIFTUNG

Der Studiengang Bionik schließt die Präsenzphase des Studiums mit einem Modulübergreifenden Semesterprojekt ab. Industrieller Partner war in diesem Jahr die Firma Stabilo und die Studierenden entwickelten neue Ansätze unter dem Motto „Express yourself“. Ihr Fokus lag dabei auf Nachhaltigkeit in Verpackung, Werkstoffen oder Multifunktionalität. Ausgezeichnet wurde die Projektgruppe Easy-to-Go mit ihrem Multifunktionstool.   https://youtu.be/VSedi5JlWdAhttps://youtu.be/BlMm-vMrlXs